Text für Monat September Teilnahme Strickkaffee als Umfrage

Selbermachen - Reinschlüpfen – Wohlfühlen – Loslaufen


In der heutigen, schnelllebigen Zeit hat das Stricken einen ganz anderen Stellenwert. Stricken ist kreativ. Stricken ist Mode. Stricken macht Spaß. Stricken beruhigt die Nerven.


Wir geben hier und heute zu, dass wir für die meisten unserer Pullover „unsere Leute“ haben, dagegen sind Socken, Mützen und Schals vom Arbeitsaufwand übersichtlich und auch für Strickanfänger bestens zu empfehlen. Auch wir „3“ vom „Stoffstübchen“ haben erst vor 5 Jahren mit dem Socken stricken angefangen. Niemals hätten wir erahnt, welchen Spaß das Socken stricken bei uns auslöst.


Wenn Sie sich zum ersten Mal an das Stricken von Socken wagen, sehn Sie sich bitte zunächst die Technik des Sockenstrickens an. Dort sind alle Arbeitsschritte ausführlich erklärt.


Sollten Sie sich nach diesem nett gemeintem Hinweis todesmutig auf ihre – natürlich bei uns erstandene Wolle stürzen- und beim Beginn der Ferse Ihr Strickzeug weglegen und nicht wieder ansehen, tun Sie es nicht, kommen sie zu uns und wir werden Ihnen helfen, bringen Sie den gestrickten Schaft mit, wir stricken die erste Ferse gemeinsam und Sie werden sehen wie einfach es ist.

Sie müssen aber unserem Beispiel nicht folgen, natürlich können Sie auch Pullover, Jacken u.ä. stricken. Wir haben wunderschöne Strickzeitungen unserer Wollfirmen.

Auch die Designer schicken bei den Herbst-Winter-Schauen wieder fantasievollen Strick über den Catwalk.


Ihr Stoffstübchen