Die Trends der Mode

Die Trends der Mode


Es gab mal Zeiten, da war die Mode wirklich unerhört neu. In den letzten zehn Jahren wurde die Mode immer wieder recycelt. Niemand weiß mehr so genau, was eigentlich neu ist und ob es nicht längst schon wieder alt ist.

Dabei ist eigentlich alles ganz einfach. Mode ist eine optische Angelegenheit. Und wenn es nicht gerade um kostümhistorische Fragen geht, dann ist zu viel Theorie fehl am Platz.

Das ganze Geheimnis besteht aus wenigen, sehr einfachen Wahrheiten:


  1. Mode bildet immer den Zeitgeist ab und weil das Zeichen unserer Zeit die Individualität ist, ist die Mode so vielfältig wie unser Leben. Mit einer gewissen Unübersichtlichkeit muss man da leben.

  2. Das Modediktat ist aufgehoben, was wir anziehen bestimmen wir selbst. Bahnbrechende Innovationen von den Designern sind in den letzten zehn Jahren ausgeblieben und wahrscheinlich auch für die Zukunft nicht mehr zu erwarten. Nur die einflussreichsten unter ihnen liefern noch Anstöße.

  3. Alle, die wir unsere Sachen allein nähen oder stricken haben einen großen Vorteil, wir erfüllen Punkt Eins und Punkt Zwei. Wir bekommen immer mehr ganz junge Kundinnen, die total begeistert sind, dass sie es geschafft haben für sich einen Schal zu stricken oder einen Rock zu nähen. Dieses Gefühl kann nur der nachvollziehen, der es selbst erlebt hat. Versuchen Sie es doch auch selbst einmal, seien Sie kreativ und schaffen Sie sich Ihre Individualität.


Ihr Stoffstübchen